17. März 2008

Huhu!
Eine relativ entspannte Woche habe ich hinter mir; FCAT-Woche. FCAT (gesprochen "effkaett" :D ) steht fuer "Florida Child Abuse Test" - kleiner Scherz, es ist "Florida Assessment Comprehensive Test" und besteht aus den Teilen Reading and Math fuer Sophomores (Zehntklaessler) und Science fuer Juniors. Reading und Math muessen bestanden werden um zu graduieren, Science wird "nur" in die Schulbewertung einbezogen. Wir hatten extra eine Versammlung fuer Juniors im Vorfeld, in der uns erklaert wurde, dass es wichtig ist, dass wir unser Bestes geben, wir sollten bitte anwesend sein und "don't christmas-tree". Letztes Jahr haben anscheinend satte 35% unserer Elftklaessler das FCAT Science bestanden - wahrscheinlich braucht man das deshalb auch nicht, um die Schule abzuschliessen. DIenstag und Mittwoch konnte ich schoen ausschlafen, da alle ausser den Zehntklaesslern erst um 11 Uhr in der Schule sein mussten, und ich gluecklicherweise jemand netten gefunden habe, der mich an beiden Tagen morgens mitgenommen hat, meine Gasteltern muessen ja arbeiten.
Das Highlight der FCAT-Woche kommt aber noch; jeder, der DA war, hat ein Losticket bekommen; Name druff und ab in die Box im Activities Office. Am Freitag morgen wurden dann die 30 Gewinner von 2 iPods, 2 x $100 und Kinogutscheinen gezogen. Toll. Die werden sogar dafuer belohnt, dass sie ihre Tests schreiben. Und lernen tut dafuer auch niemand.
Achja, etwas anderes Lustiges ist auch noch passiert; Montagabend hat die Computerstimme angerufen (alle Eltern kriegen diesen Anruf computergesteuert) und darauf aufmerksam gemacht, dass FCAT test morgen anfingen und die Eltern gebeten, dafuer zu sorgen, dass die Schueler frueh ins Bett gehen und am Morgen ein "very nutritious breakfast" vorgesetzt bekaemen. Ich glaube, ich habe 10 Minuten aufm Tisch gelegen und mir einen abgelacht.

Ich war auch mal wieder am Strand, langsam bekomme ich einen schoenen Teint (n Foto gibts bald mal, dann sieht man so richtig schoen den Unterschied zwischen nem kalkweissen Baeuchlein und meinen Beinen, die vom taeglichen Training doch schon ne ganz nette Farbe bekommen haben); ins Wasser bin ich auch gegangen, ohne meine Gastschwester. Whimp.

Heute Abend holen wir die Heli vom Flughafen ab, dann habe ich endlich jemanden, der mit mir im Meer baden geht!! Das Wasser ist zwar ein bisschen kuehl, aber unheimlich erfrischend, da es hier mittlerweile wieder richtig heiss wird und wenn man sich reingezwungen hat, ist es einfach nur herrlich.
Ich weiss, ich bin gerade gemein. Sorry.

Bis bald! Meldet euch doch mal :) Eure Julia

1 Kommentar:

Lenia hat gesagt…

Hey du!!!!!!
Na?!?! ist die Heli gut bei euch angekommen??? ich hoffe mal, ihre ganzen ängste haben sich nicht bestätigt....;-)
hoffentlich habt ihr gaaannnnzzz viel spaß zusammen, ihr zwei süßen!!!!!

julia??? kannst du mir eigentlich mal verraten, wie ich unsere tolle orchesterfahrt nach wuzppertal ohne viola, lizzy und dich überstehen soll???

Also viel spaß euch!!

Ganz liebe Grüße aus dem verregneten und kalten WK.....

Lena <3